peacock, feathers, beak-8440548.jpg

Kostspielige Politik!!

Die politische Kultur in unserem Land gibt mir immer mehr zu denken. Das wichtigste Motto der Parteien scheint mir der Spruch “Nach der Wahl ist vor der Wahl” zu sein. Die Flut an parlamentarischen Untersuchungsausschüssen kostet dem Steuerzahler Millionen, bringt aber praktisch keinen Nutzen, außer gegenseitige Beschuldigungen und Propaganda für Weiterlesen…

ai generated, paper, flowers-8387533.jpg

Fauler Kompromiss!

In Österreich wurden im Vorjahr 243 Tonnen(!!!) Glyphosat ausgebracht, davon etwa neunzig Prozent auf landwirtschaftlichen Flächen. Seit Jahrzehnten wird über die unbedenkliche Verwendung dieses Unkrautvernichtungsmittels diskutiert und gestritten. Am vergangenen Mittwoch wurde die Zulassung in Europa um weitere zehn Jahre vom EU- Parlament verlängert. Dadurch verlieren nationale Beschränkungen ihre Rechtsgrundlage Weiterlesen…

alpine refuge, mountain, mountain pasture-8205929.jpg

Verlorener Mittelweg!

Gegenwärtig leben wir in einer Zeit voller Krisen und Umbrüche. Dabei sind einige Altlasten und schlechte Gewohnheiten zu korrigieren. Stetiges Wachstum, über siebzig Jahre lang, hat leider auch viel Negatives zu Tage gebracht. Die Menschheit hat sich weit von der Natur “entfernt” und glaubt immer noch, dass man mit Geld Weiterlesen…

team, light bulb, ideas-7688097.jpg

Altlasten?!

Eine Weisheit besagt “Nachher ist man immer gescheiter”. Das trifft immer öfter auch auf mich zu! Erlaubt mir trotzdem ein paar kritische Gedanken zur Vergangenheit. Warum wurden die meisten öffentlichen Gebäude über Jahrzehnte auf 24 Grad Raumtemperatur im Winter beheizt?? War es sinnvoll immer auf möglichst lange Transportwege und Billigimporte Weiterlesen…

snow, trees, winter magic-7659071.jpg

Weihnachtswünsche!!

Ich möchte allen LeserInnen danken für die Treue zu meinen oftmals kritischen und nachdenklichen Beiträgen. Herzlichen Dank auch für die vielen aufmunternden Worte und konstruktiven Anregungen. Ich habe erfahren dürfen, dass viele Menschen nicht nur mit mir einer Meinung sind, sondern auch selbst sehr viel zur Bewahrung der Schöpfung beitragen. Weiterlesen…

cable car, mountain landscape, mountains-7406018.jpg

Wer kann das bezahlen?

Die Zukunftsaussichten für die kommende Wintersaison im Tourismus sehen nicht gerade gut aus. Die Preiserhöhungen für Liftkarten werden sich im zweistelligen Prozentbereich bewegen. Gleichzeitig wird der Komfort (Sitzheizungen etc.) und das Angebot (Kunstschneepisten) durch Energiesparmaßnamen reduziert. Auch die Hotellerie kann die Preise aus dem Vorjahr sicher nicht mehr halten, weil Weiterlesen…

lotus, flower, lotus flower-7357325.jpg

Aufruf zur Mithilfe!

Diese Website zum Thema “Bewahrung der Schöpfung (und alles was dazugehört)” betreibe ich nunmehr seit fast eineinhalb Jahren. Mein Wissen und meine Erfahrungen habe ich inzwischen in 130 Beiträgen versucht an euch weiterzugeben. Ich weiß, dass sehr viele Leser meiner Meinung sind und mir in den meisten Belangen Recht geben. Weiterlesen…

loaf, bread, wheat-7352306.jpg

Freie Marktwirtschaft?!

Bei dieser Wirtschaftsform soll sich, laut Definition, der Markt allein durch den Preismechanismus (Angebot und Nachfrage) und nicht durch staatliche Interventionen regulieren. Leider entspricht dieser Grundsatz schon lange nicht mehr der Realität. Durch vielfältige steuerliche Begünstigungen und Anreize wurde der Wettbewerb auf dem “freien Markt” in Bahnen gelenkt, die absolut Weiterlesen…

soap bubble, multicoloured, dazzling-7334909.jpg

Die Folgen des Billigwahns!

Das Wort “billig” wird für mich immer mehr zu einem Reizwort. Es verkörpert die egoistische, neidende und gierige Geisteshaltung vieler Mitmenschen. Ich will die Notwendigkeit von Billigfliegern, Billigarbeitern, Billigfleisch, etc. einfach nicht wahr haben. Am bedenklichsten wird das Angebot im Bereich der Freizeit- und Tourismuswirtschaft. Eigentlich fällt das Reisen unter Weiterlesen…

sunflowers, flowers, yellow petals-7316998.jpg

Kleine und große Unterschiede!

In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr Menschen die nicht wissen wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen. Im Gegensatz dazu gibt es aber eine Oberschicht denen solche Sorgen gänzlich unbekannt und fremd sind. Oft habe ich den Eindruck, dass unsere Politiker völlig realitätsfremd und abgehoben über die breite Masse bestimmen Weiterlesen…